Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Zwei neue Ausgaben der BARC Scores erscheinen

ZURÜCK

29. 03 2021  07:56

Zwei neue Ausgaben der BARC Scores erscheinen

Der BARC Score Integrated Planning & Analytics (IP&A) bewertet zum sechsten Mal marktführende Softwareanbieter für integrierte Planung und Business Intelligence (BI). Der BARC Score Financial Performance Management (FPM) erscheint zum vierten Mal, dieses Jahr zum ersten Mal auch mit einer globalen Marktbetrachtung.

Das Analystenhaus BARC präsentiert zwei neue Ausgaben seiner BARC Scores. Der BARC Score Integrated Planning & Analytics bewertet in einer globalen und einer DACH-Betrachtung insgesamt 16 marktführende Anbieter. Für den Bereich Financial Performance Management messen sich international und auf DACH-Ebene insgesamt 17 Hersteller. Die BARC Scores sind ab dem 29. März auf www.barc.de/scores erhältlich.

Die BARC Scores kommen zu einer Zeit, in der viele Unternehmen erkennen, dass Planung, Analytics und Performance Management wichtiger denn je sind. Nicht zuletzt durch die weltweite COVID-19-Pandemie hat die Dynamik der Märkte und des Wettbewerbs rasant zugenommen und viele Organisationen haben Mühe, damit Schritt zu halten. Fundierte Entscheidungen auf Basis aktueller Prognosen und Data Analytics, die effiziente Bewertung möglicher zukünftiger Entwicklungen in Szenarien und Simulationen sowie die Automatisierung von Prozessen gewinnen massiv an Bedeutung. Genau hierfür benötigen Unternehmen fundierte Softwareunterstützung.

„Wir haben die BARC Scores entwickelt, um den Prozess der Softwareauswahl zu unterstützen. So ist mit einem Blick eine transparente Einschätzung der marktrelevanten Softwareanbieter möglich“, so Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC. „Die Bewertungsmethodik von BARC ermöglicht ein übergreifendes, kriterienbasiertes Ranking von Softwareanbietern sowie ihren Lösungen und Konzepten in verschiedenen Märkten.“. Organisationen, die eine umfassende Integration von Planungs- und Forecasting-, Analytics- und Business-Intelligence (BI)-Funktionen benötigen, sollten sich die im BARC Score Integrated Planning & Analytics enthaltenen Anbieter und Produkte genau ansehen. Unternehmen, die sich auf die Verbesserung der finanziellen Performance konzentrieren wollen und nach integrierten Lösungen für effiziente Finanzplanung, Finanzkonsolidierung und Finanzberichterstattung suchen, sollten den BARC Score Financial Performance Management in Betracht ziehen.

Der Softwaremarkt für Integrated Planning & Analytics-Produkte ist stark umkämpft. Das Leistungsniveau der Hersteller und der Reifegrad der Softwareprodukte hat inzwischen ein hohes Maß erlangt.

„Fachlich sowie technisch integrierte und flexible Softwarelösungen sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für eine ganzheitliche sowie integrierte Unternehmensplanung und -steuerung. Organisationen finden auf dem Markt viele interessante Lösungen, die ein breites Spektrum an integrierten Funktionen für Planung und Budgetierung aber auch Business Intelligence und Analytics bieten.“, konstatiert Dr. Christian Fuchs.

In der diesjährigen Ausgabe des BARC Scores Integrated Planning & Analytics sind folgende 16 Hersteller enthalten:

Anbieter

BARC Score IP&A Global

BARC Score IP&A DACH

Anaplan

x

x

Board International

x

x

Corporate Planning

 

x

IBM

x

x

IDL, an insightsoftware company

 

x

Infor

x

x

insightsoftware

x

 

Jedox

x

x

OneStream Software

x

x

Oracle

x

x

Prophix

x

 

SAP

x

x

Serviceware

 

x

Unit4

x

x

Wolters Kluwer | CCH Tagetik

x

x

Workday

x

 

Zu weiteren Informationen und den vollständigen Softwareevaluationen gelangen Sie hier:

BARC Score Integrated Planning & Analytics DACH

BARC Score Integrated Planning & Analytics global

Der Markt für Lösungen im Bereich Financial Performance Management ist gleichermaßen von Software-Generalisten und Spezialisten für die Digitalisierung finanzorientierter Managementprozesse geprägt.

Financial Performance Management spielt eine entscheidende Rolle bei der Verschlankung und Effizienz von Finanzmanagementprozessen in Unternehmen, der Überwachung der Liquidität und der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Die meisten Anbieter sind aktuell im Segment der „Challengers“ positioniert. Die folgenden 17 Anbieter sind in der DACH- bzw. globalen Ausgabe des BARC Scores vertreten:

Anbieter

BARC Score FPM Global

BARC Score FPM DACH

Anaplan

x

x

Board International

x

x

Corporate Planning

 

x

IBM

x

x

IDL, an insightsoftware company

 

x

Infor

x

x

insightsoftware

x

 

Jedox

x

x

LucaNet

x

x

OneStream Software

x

x

Oracle

x

x

Prophix

x

 

SAP

x

x

Serviceware

 

x

Unit4

x

x

Wolters Kluwer | CCH Tagetik

x

x

Workday

x

 

 

Zu weiteren Informationen und den vollständigen Softwareevaluationen gelangen Sie hier:

BARC Score Financial Performance Management DACH

BARC Score Financial Performance Management global

Über die BARC Scores

Seit 2015 klassifiziert BARC Anbieter von Business Software unterschiedlicher Marktsegmente und Wirtschaftsregionen. Die Analystinnen und Analysten von BARC bewerten jeden Anbieter, der eine Reihe technischer und wirtschaftlicher Kriterien erfüllt, entlang der Dimensionen „Portfolio Capabilities“ und „Market Execution“. Dahinter verbergen sich detaillierte, gewichtete Kriterien, die die Platzierung der Hersteller im BARC Score bestimmen. Darüber hinaus greift BARC auch auf Anwenderbefragungen wie „The Planning Survey“ und „The BI & Analytics Survey“ zurück.

Für den schnellen Marktüberblick werden alle Anbieter, abhängig von der Gesamtbewertung, in die Score-Grafik eingeordnet und finden sich dort in den fünf Kategorien „Dominators“, „Market Leaders“, „Challengers“, „Specialists“ und „Entrants“ wieder. Näheres zu den Scores von BARC und deren Methodik unter www.barc.de/score.

Über BARC

BARC (Business Application Research Center) ist ein europaweit führendes Analystenhaus für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Data, Business Intelligence (BI) und Analytics, Enterprise Content Management (ECM) sowie Customer Relationship Management (CRM). Das Unternehmen wurde 1999 als Spin-off des Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg gegründet. Heute verbindet es empirische und theoretische Forschung, Fachexpertise und Praxiserfahrung inklusive des Austausches mit allen Marktteilnehmern.

Sie möchten als Journalist: in über den BARC Score berichten? Kontaktieren Sie Communications Manager Regina Schmidt hier

Kontakt