Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

BARC benennt die Finalisten des Best Practices Award 2014 für Business Intelligence und Analytics

BARC benennt die Finalisten des Best Practices Award 2014 für Business Intelligence und Analytics

ZURÜCK

04. 11 2014  09:48

BARC benennt die Finalisten des Best Practices Award 2014 für Business Intelligence und Analytics

Würzburg, den 5.November 2014:  Der „Best Practice Award - Business Intelligence und Analytics“  des unabhängigen Beratungs- und Analystenhauses Business Application Research Center (BARC) prämiert alljährlich Projekte, welche sich durch ihren wirtschaftlichen Nutzen sowie vorbildliche Methoden und Vorgehensweisen bei der Implementierung ausgezeichnet haben.

Der Preis wird gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Expertenjury aus Praxis und Forschung in den Kategorien „Mittelstand“ und „Großunternehmen“ vergeben. Bewertungskriterien sind die eingesetzte Technik, das inhaltliche Konzept, eine erkennbare Anwenderorientierung, die Kosten-Nutzen-Relation sowie geschaffene Innovationen. Unternehmen müssen in ihrer Bewerbung deutlich machen, warum ihr Business-Intelligence-Projekt einen hohen Geschäftsnutzen erzielen konnte und welche quantifizierbaren und qualitativen Ergebnisse es gibt.

Unter den Bewerbern hat die Jury nun drei Finalisten je Kategorie gewählt. Im Mittelstand sind dies die Firmen Sennheiser (Schaffung einer Enterprise BI-Lösung), die Tobaccoland  Automatengesellschaft (BI-Reporting-Architektur) sowie Röser Medical (Lösung für die Vertriebsanalyse). In der Kategorie „Konzern“ überzeugten die Otto Group (Lösung für Predictive Analytics im Product-Lifecycle-Management), die Sparkassen Versicherung (Portal-Lösung für das Vertriebscontrolling) und Festo (operatives Management-Reporting). Preisträger der vergangenen Jahres waren Merck und Opti Medis.

Alle Finalisten werden auf dem „BARC BI Congress“ am 18. und 19. November 2014 in Frankfurt ihre Projekte noch einmal vorstellen, bevor Jury und Publikum ihr abschließendes Urteil fällen. Die Verleihung des „Best Practice Award 2014“ findet am ersten Abend des Kongresses statt.

Für Interessenten und Kurzentschlossene ist eine Anmeldung zum BI Congress 2014 noch möglich. Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Über BARC

Das Business Application Research Center (BARC) ist ein Analysten- und Beratungshaus für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Business Intelligence, Enterprise Content Management (ECM), Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning. BARC-Mitarbeiter sind seit mehr als 20 Jahren in der Evaluation von Produkten und in der Beratung von Unternehmen tätig. Dabei vereinen sie Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind Marktanalysen und Produktvergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter und neueste Entwicklungen im Markt sicherstellen.

BARC-Beratungsprojekte sind hoch effizient und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit bei Software-Auswahl und IT-Strategie. BARC-Studien bieten einen qualifizierten Marktüberblick und einen detaillierten Software-Vergleich. BARC-Tagungen und Seminare geben einen konzentrierten Eindruck aller relevanten Anbieter in verschiedenen Segmenten des Marktes für Geschäftsanwendungen.

Über 1200 Kunden jährlich, darunter mehr als 90 Prozent der DAX100-Unternehmen, nutzen in vielfältiger Weise das Knowhow der BARC-Analysten. BARC formt mit den Analystenhäusern CXP und PAC die führende europäische Analystengruppe für Unternehmenssoftware und IT Services mit Präsenzen in acht Ländern.

Kontakt

  • Wiebke Lörcher

    Wiebke Lörcher

    Communications Manager

    info@barc.de
    Tel: +49 931 880651-0

Verwandte BARC-Angebote