Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Success Story – SV Group

RssRss

28.05.2020

Success Story – SV Group

Herausforderung

Das Unternehmen suchte eine BI-Lösung, die in Abgrenzung zu einer bereits existierenden Planungs-lösung eingebettet werden sollte. Das Unternehmen stand vor der Herausforderung, aus einer großen Palette an möglichen BI-Produkten den Markt einzugrenzen und einzuschätzen. Zudem musste die SV Group evaluieren, welches Werkzeug am besten zu ihrer Unternehmenssituation passt.

Ziel

Ziel des Projektes war es, eine nachhaltig nutzbare, effiziente und zukunftssichere BI-Plattform zu finden, die die Anforderungen der SV Group voll und ganz erfüllt. Die bestehenden Lösungen sollten in einer einheitlichen Ziel-Architektur vereint werden.

Vorgehen

BARC hat die SV Group in den wesentlichen Schritten des Softwareauswahlprojekts begleitet und unterstützt. In einem ersten interaktiven Workshop diskutierten Vertreter der Fachbereiche und den IT-Verantwortlichen gemeinsam mit BARC-Analyst Patrick Keller, wie die richtige Zielarchitektur gestaltet werden soll.

Ein zweiter, darauf aufbauender Workshop diente dazu, zu untersuchen, welche Software die Anforderungen der SV Group erfüllt. Hierzu wurde eine Eingrenzung der BI-Produkte auf Basis eines Anforderungskatalogs zu einer Shortlist durchgeführt. Zusätzlich wurden die Entscheidungsfaktoren genauer untersucht und die verbliebenen BI-Produkte einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung unterzogen.

Profitieren konnte das Unternehmen dabei insbesondere von der umfassenden Marktkenntnis, dem Software-Know-how aus über 20 Jahren Markt- und Produktbeurteilung sowie der strukturierten Projektvorgehensweise.

Somit konnte die Entscheidungssicherheit erhöht und das Investitionsrisiko minimiert werden.

Ergebnis

Mithilfe von BARC konnte sich die SV Group auf eine BI-Software festlegen, welche die individuellen Faktoren der Unternehmensgruppe berücksichtigt und die Anforderungen bestmöglich abbildet. Den größten Mehrwert, den die SV Group durch BARC generieren konnte, war die zeitliche Ersparnis aufgrund des effektiven Vorgehens und Expertise des Analysten.

„Wir waren mit der Unterstützung höchst zufrieden. Der BARC Fragen- & Anforderungskatalog sowie das Projektvorgehen waren hierbei besonders hilfreich. Wir konnten von der umfassenden Marktkenntnis und dem methodischen Vorgehen von BARC profitieren. Mit der Beratung von BARC haben wir eine externe und unabhängige Sicht in Bezug auf die Softwarehersteller und der Verifikation der gesamten Lösungsarchitektur für unser Unternehmen erhalten. Wir haben die Herausforderung, die BI- sowie Planungslösung in eine Gesamtarchitektur einzubetten, gemeistert“, so Andrej Scholz, Head IT Data Solutions bei SV Group.

„Bemerkenswert ist auch, dass der Softwareauswahl-prozess nicht nur auf einer theoretischen Basis fußt, sondern durch die Erfahrungen und dem Praxiswissen des BARC-Analysten aus anderen Projekten sehr gut unterlegt werden konnte. Das hat die Entscheidungsfindung sowie die Akzeptanz für unsere Unternehmenslösung maßgebend gefördert.“