Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Mobile Business Intelligence mit Densio

RssRss

24.09.2014

Mobile Business Intelligence mit Densio

Das 2013 gegründete Start-up Densio hat dieser Tage sein gleichnamiges Mobile-Business-Intelligence-Produkt "Densio" vorgestellt. Es ähnelt funktional stark dem Produkt RoamBI des US-amerikanischen Anbieters MeLLmo. Unterschiedlich ist die Gestaltung der Oberflächen, die sich stark am HICHERT(R)IBCS-Regelwerk orientiert, wodurch die Berichte auch mit vielen Daten gut lesbar werden (mehr zum Thema Information Design finden Sie hier).  

Mobile BI in der Cloud

Die Mobile-Business-Intelligence-Lösung ermöglich das Empfangen und Lesen von Unternehmensdaten über das Apple iPhone bzw. über die Densio-App, die im Apple AppStore zum Download bereit steht. Dabei werden zunächst Unternehmensdaten in ein Densio-Excel-Template manuell eingepflegt, welches anschließend auf den Densio-Server hochgeladen wird. Dort können die Dateien anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Die Lösung ist nur als Cloud-Lösung erhältlich. Der Server für die Cloud-Lösung steht in Deutschland und unterliegt den deutschen Datenschutzbedingungen. 

Integrierte Messenger

Eine Besonderheit an Densio ist der integrierte Messenger. Hiermit lassen sich nicht nur Kommentare anzeigen, sondern auch neue Nachrichten je Berichtszeile verfassen - alle Berichtsempfänger werden sofort benachrichtigt. Es ist eine fortschrittliche Kollaborationsfunktion, die aus der privaten App-Nutzung längst bekannt ist. 

Mobile BI für den Mittelstand

Das junge Unternehmen mit derzeit sieben Mitarbeitern sucht nun Kunden vor allem in mittelständischen Unternehmen, die eine schnelle und einfache Nutzung von Unternehmensdaten auf einem iPhone oder iPad suchen. Preislich ist die Lösung attraktiv für Nutzerszenarien mit mehreren Informationsempfängern. Die monatliche Nutzungsgebühr für einen Berichtsersteller beträgt weniger als 50 Euro, Berichtsempfänger sind kostenlos.