Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

CO-REACH 2016: Gipfelstürmer-Treff „Erlebniswelt Kunde“

RssRss

04.08.2016

CO-REACH 2016: Gipfelstürmer-Treff „Erlebniswelt Kunde“

Ende Juni stand Nürnberg für zwei Tage ganz im Zeichen des Dialogmarketings. Auf der CO-REACH, Fachmesse für Crossmedia-Marketing, informierten sich rund 5.600 Besucher über Trends und Tools mit denen das Zusammenspiel klassischer und digitaler Werbekanäle optimiert werden kann. Mittendrin: BARC mit der stark frequentierten „Erlebniswelt Kunde“ – unserem Gemeinschaftsstand, der dank unserer Aussteller und nicht zuletzt unserer BARC-Kollegen vor Ort ein voller Erfolg war.

Unter dem Motto “CRM mit Empathie @ CO-REACH 2016“ konnten unsere Besucher in der „Erlebniswelt“ auf vier verschiedenen Routen die Reise zum Kundenchampion antreten. Jeder der Wege zum Gipfel stand für einen anderen Ansatz erfolgreichen Kundenmanagements und adressierte die jeweiligen Problemstellungen der Zielgruppe. Die Route „Goldschürfer“ richtete sich beispielsweise an Interessenten, die (potenzielle) Kunden besser verstehen und neue Umsatzchancen generieren wollen. Auf der Route „Vollpension“ gaben wiederum Generalisten wertvolle Informationen zu umfassenden Lösungen aus einer Hand.

Auf der Agenda: CRM-Know-how von BARC

In mehr als 100 Vorträgen wurden in Nürnberg Multi-Channel-Marketing, gezielter Vertrieb, erfolgreiche Mitarbeitermotivation, Datenqualität und viele weitere Themen besprochen. Unser Kollege Dr. Martin Böhn, Head of Customer Relationship Management, steuerte gleich zwei Vorträge zum abwechslungsreichen CO-REACH-Programm bei.

In „Kundenmanagement in der digitalen Transformation“ ging er anhand von Beispielen auf die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Marketing, Vertrieb und Service ein und darauf, welche Chancen und Gefahren mit der Entwicklung einhergehen. Die Diskussion mit den Teilnehmern zeigte deutlich, dass die digitale Transformation in den Unternehmen angekommen ist – aber noch viele Fragen offen sind.

Unter dem Titel „Erkennen, Verstehen, Steuern: Kundenbeziehungsmanagement mit analytischem CRM“ vermittelte Dr. Böhn, dass gutes Datenmanagement ebenso wie gutes Kundenmanagement eine Aufgabe der gesamten Organisation ist. Mit „Reporting“, „Data Mining“, „Monitoring“, „Predictive“ und „Prescriptive“ brachte er dem Publikum wesentliche Facetten des analytischen CRM und ihren konkreten Nutzen für Marketing und Vertrieb näher. Im abschließenden Austausch mit dem Publikum wurde klar, dass auch diese Themen noch sehr viel Potenzial bergen.

Weitere Informationen und Impressionen zu unserer „Erlebniswelt“ und unseren Ausstellern auf der CO-REACH 2016 finden Sie hier.

Die nächste CO-REACH findet am 21. - 22. Juni 2017 in Nürnberg statt. Die CRM-Experten von BARC haben sich den Termin schon notiert.