Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

BARC Start-up Award

Analytics und Datenmangement

BARC Start-up Award

Analytics und Datenmangement

Hintergrund

Auch im Bereich Business Intelligence/Analytics und Datenmanagement versuchen immer mehr Start-ups den Markt mit ihren innovativen Ideen zu ergründen. Als einst aus dem Lehrstuhl heraus gegründetes Unternehmen unterstützt BARC diese jungen Geschäftsideen und prämiert deshalb mit einer anerkannten und unabhängigen Expertenjury aus Wissenschaft und Praxis den „BARC Start-up Award für Analytics und Datenmanagement“ auf dem jährlich im November stattfindenden BARC Congress für BI und Datenmanagement in Würzburg.

Ausgezeichnet werden Start-ups, die innovative Ideen für die Aufbereitung und Nutzung von Daten in nutzenstiftende Lösungen für Unternehmen übertragen konnten und hierfür eine Softwarelösung oder softwaregestützte Dienstleistung entwickelt haben. Reine Dienstleistungsunternehmen werden nicht betrachtet.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Das Unternehmens darf nicht mehr als 6 Jahre bereits am Markt agieren um als „Start-up“ zu gelten und sollte im Idealfall seinen Hauptsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben oder zumindest eine Niederlassung im DACH-Raum besitzen. Sofern es sich um eine Ausgründung oder um einen komplett neuen Bereich in einer bestehenden Firma handelt (z.B. neues Standard-Softwareangebot eines etablierten Beratungshauses), dann greift für den Beginn dieser Geschäftstätigkeit ebenfalls die 6 Jahre-Regel.

Die angebotene Lösung muss eine Software oder softwareunterstützende Dienstleistung sein, die im Umfeld von Business Intelligence, Datenanalyse, Planung und Simulation, oder dem Datenmanagement für diese Aufgaben angesiedelt ist. Das Produkt sollte mindestens als funktionsfähiger und demonstrierbarer Prototyp vorliegen.

Die Teilnahme am BARC Start-up Award ist kostenlos. Sie können sich gern bei uns unverbindlich vormerken lassen, sodass wir Ihnen direkt zu Beginn der Ausschreibung die Bewerbungsunterlagen zusenden.


Die Jury

  • Christian Roth, Geschäftsführer LEA Partners GmbH
  • Wolfgang Beeck, CTO DACH Software AG
  • Holger Wagner, Senior Investment Manager EnBW New Ventures GmbH
  • Dr. Thomas Endres, Vorsitzender des Präsidiums VOICE Bundesverband der IT-Anwender e.V.
  • Frank Hoelzle, CEO Care4 AG
  • Stefan Sexl, Vorstand pmOne AG
  • Axel Nitsch, Senior Investment Manager High-Tech Gründerfonds Management GmbH
  • Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC GmbH


Ihre Chance

Die Teilnahme am BARC Start-up Award für Analytics und Datenmanagement bringt Ihnen Sichtbarkeit und Kontakte zu zahlreichen Persönlichkeiten in der BI-/Analytics- und Start-up-Szene. Alle Bewerber werden in der Kommunikation zum Award im Vorfeld des BARC Congress für BI und Datenmanagement genannt.
Die von der Jury ausgewählten Finalteilnehmer können zusätzlich Ihr Unternehmen vor einer großen Zahl an Anwenderunternehmen, existierenden Anbietern (und damit potenziellen Käufern) und Kapitalgebern auf dem BARC Congress am ersten Veranstaltungstag in Pitches präsentieren.

 

Frühere Gewinner des BARC Start-up Award
 

2017 Process Analytics Factory zum Rückblick
2016 Inspirient zum Rückblick