Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Beratungsleistungen

Prozessmanagement

Das Management von Geschäftsprozessen ist eine wesentliche Unternehmensaufgabe. Zu den Anforderungen gehören eine schnelle, flexible und kostengünstige Reaktion auf Anfragen, die Steuerung der Bearbeitung, die Sicherung und Bewertung von Ergebnissen sowie die Automatisierung von Teilschritten. Das Wissen in Geschäftsprozessen muss erfasst, verwaltet, weiterentwickelt und vor allem genutzt werden können. Dazu ist das Prozessmanagement in zwei Bereiche unterteilt: die (fachliche) Prozessmodellierung und die Prozessausführung in Form von Workflows.

Durch die Geschäftsprozessmodellierung werden die Grundlagen geschaffen, diese Ziele zu erreichen. Durch die Dokumentation der Abläufe, Entscheidungen, beteiligten Personen und Ressourcen werden die Zusammenhänge spezifiziert und gesichert. Anwendungsfälle sind Zertifizierungen, Qualitätsmanagement, Risikomanagement oder verschiedene betriebswirtschaftliche Verbesserungsmaßnahmen. Im Rahmen einer Analyse können Leistungsparameter definiert und darauf aufbauend Zusammenhänge ausgewertet, verdichtet sowie für Entscheidungen genutzt werden. Die Simulation bietet Möglichkeiten um aufwandsarm Alternativen zu entwickeln und zu bewerten.

Workflows bieten die systemgestützte Abarbeitung von Geschäftsprozessen. Der Anwender wird durch den Prozess geführt, die relevanten Angaben werden in entsprechenden Masken eingeholt. Klare Aufgabenzuordnungen, Stellvertreterkonzepte und Fristen mit Eskalationsmechanismen sichern die Bearbeitung ab. Teilschritte können durch das System automatisiert werden. So bieten sich viele Möglichkeiten, Effizienz und Effektivität der Vorgangsbearbeitung zu verbessern.

Allen ist gemeinsam, dass die stetige Weiterentwicklung der Abläufe und die bessere Unterstützung des Anwenders in seinen Aufgaben im Fokus stehen. Die Gegenwart wird verdeutlicht und handhabbar, um die Zukunft zu gestalten. Dies zeigt einen wesentlichen Erfolgsfaktor der Prozessmanagementprojekte: es muss einfach für den Anwender sein, sein Wissen in die Modelle einzubringen – und er muss einen Nutzen daraus ziehen können. BARC unterstützt Sie bei der Entwicklung und Einführung einer kundenindividuellen Aufbau- und Ablauforganisation für alle Prozesse im Unternehmen.

Im Bereich der Prozessmodellierung gibt es unterschiedliche Anwendungsbereiche. Dokumentation und Planung helfen das Wissen in den Abläufen zu sichern und eine kontinuierliche Verbesserung anzustoßen. Analyse und Simulation erweitern dies um bewertbare Kennzahlen. Dies ermöglicht betriebswirtschaftliche Analysen zur Prozessbewertung, die Simulationen dient der Bewertung von Alternativen und der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten. Ziel eines Projekts sollte es sein, möglichst aufwandsarm die Abläufe zu erfassen und anschließend dieses Wissen für verschiedene Anwendungsfälle zu nutzen. Hierbei spielen auch Aspekte der Organisationsgestaltung eine Rolle. BARC-Analysten können Ihnen unabhängig und kompetent die Einsatzmöglichkeiten und Alternativen erläutern, einen Überblick über den Softwaremarkt und mögliche Projektformen geben sowie direkt ihre konkreten Fragen zur Prozessgestaltung beantworten.
 

Beratungsleistungen Prozessmodellierung

  • Organisationsgestaltung
  • Analyse der bestehenden Strukturen und Abläufe der Organisation
  • Prozessanalyse und Soll-Prozessdefinition
  • Aufzeigen von Potenzialen zur Steigerung der Effizienz und Effektivität
  • Definition von Verantwortungsbereichen und Zuständigkeiten
  • Ableitung von notwendigen Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Entwicklung von Kennzahlen und Erhebungsmöglichkeiten für die Prozessanalyse und Prozessverbesserung
  • Auswahl des passenden Prozessmodellierungswerkzeugs


Im Rahmen der Prozessausführung dienen Workflows der Steuerung und (Teil-)Automatisierung der Vorgangsbearbeitung. Die Prozesse werden transparenter und besser steuerbar. Es ergeben sich Zeit- und Qualitätsvorteile, auch die Nachweisbarkeit und die Mitarbeitermotivation werden erhöht. In den Projekten sind Prozessgestaltung, Workflow-Verwaltung und Workflow-Nutzung wesentliche Aspekte. Zu den Potenzialen, dem Markt, den Möglichkeiten der Projektgestaltung und der Software

 

Beratungsleistungen Workflow / Prozessausführung

  • Analyse der bestehenden Strukturen und Abläufe der Organisation
  • Prozessanalyse und Soll-Prozessdefinition
  • Aufzeigen von Potenzialen zur Steigerung der Prozessautomation oder der automatischen Bereitstellung von Informationen
  • Identifikation erforderlicher Schnittstellen und Ausarbeitung von Architekturkonzepten
  • Ableitung von notwendigen Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Beratung zu Prozessanalyse und Prozessmonitoring
  • Auswahl der passenden Workflow-Lösung
     

BARC-Analysten verfügen über weitreichende Erfahrungen aus Projekten in verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen sowie aus der langjährigen Untersuchung der Software-Lösungen. Als kompetenter und vollständig neutrale Berater können BARC-Analysten alle Aspekte der Organisation, Funktionsgestaltung, Technologie, Architektur, Werkzeug-Auswahl und die Prozessgestaltung selbst unterstützen.

-> Standardworkshops und individuelle Workshops