Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Juliusspital Würzburg

Juliusspital Würzburg

Partner

 

Allgemeines zur Location


Mit einer Betriebsgröße von rund 180 Hektar ist das Weingut Juliusspital das zweitgrößte Weingut Deutschlands. Es ist ein Spitzenweingut und gehört zum Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter. Vom Gault Millau Deutschland, Weinguide, wurde es mit vier Trauben klassifiziert.
Das Weingut ist Teil der Stiftung Juliusspital. Die Stiftung ist eine Gründung des Würzburger Fürstbischofs Julius Echter von Mespelbrunn (1545-1617) und heute noch immer Eigentümer von über 3300 Hektar Wald, rund 1100 Hektar landwirtschaftliche Güter und 177 Hektar Weinberge. Sie ist gemeinnützig und unterhält aus ihren Erlösen ein Krankenhaus, eine Berufsfachschule sowie ein Senioren-, Pflege- und Pfründenerstift. Seit über 440 Jahren trägt das Weingut als wirtschaftliche Ertragsquelle zur Finanzierung der sozialen Aufgaben bei.


Führung als Einstieg


Bei der Führung durch den historischen Innenhof des Fürstenbaus Juliusspital sowie dem 250 Meter langen und mit 230 Holzfässern bestückten historischen Fasskeller, erhalten Sie einen Einblick in eines der ältesten, größten und renommiertesten Weingüter Deutschlands.

Bei der Krönung von Königin Elisabeth II. wurde eine 1950er Riesling Auslese aus der Lage Iphöfer Julius-Echter-Berg ausgeschenkt.

Zum Abschluss unserer Führung finden wir uns wieder im Gartenpavillon ein.


Abendveranstaltung im Gartenpavillon


Einst diente er der Würzburger Universität als „theatrum anatomicum“. Hier wirkten berühmte Ärzte und Wissen-schaftler wie beispielsweise R. Virchow, A. Koelliker und C.C. Siebold.
Viele Details der wunderschönen Fassade des 1705 errichteten Gartenpavillons, die Steinmetzarbeiten und die Stuckdecke im Saal machen den Pavillon zu einem architektonischen Kleinod.

Heute finden im Gartenpavillon u.a. Konzerte und Tagungen statt.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen gemeinsam bei gutem Essen, lockeren Gesprächen und neuen Kontakten.