Business Application Research Center

Experten für Business Intelligence, Analytics, Big Data, CRM und ECM

BARC-Newsletter

Hadoop & Big Data Forum - Special Days @ OOP 2016

Tagungen, IMC Messe, München

Hadoop & Big Data Forum - Special Days @ OOP 2016

Tagungen, IMC Messe, München

ZURÜCK

Hier gibt´s die Vorträge als PDF-Download.

 

  • Di 02. Februar 2016
  • Mi 03. Februar 2016

Technologien für Data driven Enterprises: Hadoop, NoSQL und Big Data

Heute steht uns eine Vielzahl an Technologien zur Verfügung um mit Daten wirksam Entscheidungen zu unterstützen, Prozesse zu optimieren, zu steuern oder um aus dem Rohstoff Daten wertvolle Inhalte in Form von innovativen Dienstleistungen oder Produkten anbieten zu können. Big Data beschreibt mitunter diesen Wandel hin zu einem datengetriebenen Unternehmen, dass eben diese Nutzung von Daten aus dem Geschäftsmodell heraus erst ermöglicht.

Die technische Basis dafür ist eine adaptierbare Analytische Infrastruktur um alte und neue Systeme, transaktionale und analytische Daten, „data at rest“ und „data in motion“ integrieren zu können. In diesem Bild hat sich die Rolle des klassischen Data Warehousing und Datenintegration geändert und Technologien wie Hadoop, Spark oder NoSQL-Datenbanken sind die Grundlage neuer Anwendungen.

Erhalten Sie an zwei Tagen einen fundierten Überblick und Einblick in diese Technologien und lernen Nutzen und Grenzen aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. BARC als unabhängiger Analyst und strategischer Berater in Big Data Projekten leitet verschiedene Themen ein. Ergänzend tragen Big Data Dienstleister sowie Softwareanbieter vor und stehen ihnen Rede und Antwort in den Big Data Diskussionen.

Dienstag 02. Februar 2016

  1. 09:00-09:45: Keynote: Realitycheck Hadoop
    Timm Grosser, BARC, Leiter Beratung 
     
  2. 09:45-10:30: Kritische Erfolgsfaktoren beim Aufbau von Hadoop basierten Big Data Lösungen
    Nico Inhoffen, Woodmark Consulting AG, Senior Manager

    10:30-11:00: Kaffeepause und Ausstellung
         
  3. 11:00-11:45: Ansätze für ein ganzheitliches Datenmanagement und die Integration von Hadoop in bestehende Umgebungen
    Michael Kohs, Informatica GmbH, Senior Sales Consultant
     
  4. 11:45-12:30: Komplexität beherrschen – Metadatengetriebene Entwicklung im Hadoop Umfeld
    Peter Ossadnik, Ab Initio Software, Architect

    12:30-14:00: Mittagspause und Ausstellung
              
  5. 14:00-14:45: Automatisches Lernen in unstrukturierten Texten
    Ulf Schöneberg, The unbelievable Machine Company, Data Scientist
     
  6. 14:45-15:30: Die Konvergenz von HPC und Big Data – Einführung in die Intel® Data Analytics Acceleration Library für Softwareentwickler
    Ralph de Wargny, Intel® Software Division, Business Development Manager

    15:30-16:15: Kaffeepause und Ausstellung
           
  7. 16:15-17:00: Hadoop and IoT
    Bernhard Walter, Hortonworks, Solution Engineer
     
  8. 17:00-17:45:  Von Shitstorms und Reaktionszeiten – Predictive Analytics mit Spark Streaming
    Dr. Ralph Guderlei, eXXcellent solutions GmbH, Technology Advisor, Senior Project Manager
     
  9. 17:45-18:00: Ruht die Zukunft von Hadoop auf Spark?
    Timm Grosser, BARC, Leiter Beratung

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Mittwoch, 03. Februar 2016

  1. 09:00-09:45: Moderne Architekturansätze für die Analytik – was scheint Theorie und was ist Praxis?
    Timm Grosser, BARC, Leiter Beratung 
     
  2. 09:45-10:30: Big Data – leicht gemacht mit NoSQL
    Martin Vollmer, MarkLogic (Deutschland) GmbH, Principal Sales Engineer

    10:30-11:00: Kaffeepause und Ausstellung
     
  3. 11:00-11:45: Tatort Big Data: Von CyberSecurity über Social Intelligence zur digitalen Beweissicherung
    Gavin Dupré, Oracle Deutschland, Big Data Business Development Manager
     
  4. 11:45-12:30: Effiziente Einführung moderner Architekturen am Beispiel von Hadoop für Business Intelligence
    Marcus Pilz, TDWI Germany e.V., Mitglied des Vorstands

Weitere Informationen und Anmeldung